Kompetenzzentrum Wohnumfeld
HSR
IRAP

Idee

Das Kompetenzzentrum Wohnumfeld ist am IRAP - Institut für Raumentwicklung der HSR Hochschule für Technik Rapperswil angesiedelt. Es transferiert Know-How aus der Forschung in die Praxis: Wir bewerten private und öffentliche Wohnumfelder, stellen Eigentümerschaften und Bewirtschaftern standortgerechte und kostensenkende Empfehlungen mit gutem Aufwand - Ertragsverhältnis zusammen und beraten Gemeinden dabei, das öffentliche Wohnumfeld qualitativ hochwertig und imagewirksam herzustellen und mit geeigneten Planungsinstrumenten auf eine hohe Wohnumfeldqualität auch in privaten Liegenschaften einzuwirken.

 

Wir nehmen einen integrativen Blickwinkel ein und verknüpfen die vier zentralen Aspekte des Wohnumfelds - Qualitätsfragen, Planungsverfahren, Kostenfragen und Aspekte des Marktwertes - miteinander.

Wir bieten Ihnen passgenaue Konzepte und Lösungen, die

  • gute Wohnumfeldqualität gewährleisten,
  • hochwertiges Wohnumfeld durch Planung und Beratung sichern,
  • Qualität bei vertretbaren Kosten erreichen,
  • den Marktwert des Wohnumfelds erfassen und in die Planung einbeziehen.

Good Practice: Hegianwandweg, Zürich (Schweingruber Zulauf Landschaftsarchitekten)